Menü
Wird geladen...

Kinder- und Jugendhäuser


„Future“ Auma-Weidatal

Ein Ort zum
Lernen und Entfalten

AWO

Freie Plätze

Heimerziehung Gruppe 1: 1 freier Platz
Heimerziehung Gruppe 2: 1 freier Platz
Heimerziehung Gruppe 4: freie Plätze
Intensivbetreuung: 1 freier Platz
Voranmeldung jederzeit telefonisch möglich

Anfahrt

Am Sophienbad 4 - 6 - 9
07955 Auma-Weidatal
zur Anfahrtskarte

Kontakt

W

ir sind eine stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, auf der Basis der gesetzlichen Grundlage des SGB VIII, mit insgesamt 42 Plätzen in verschiedenen Häusern und an zwei Standorten: in Auma-Weidatal und Zeulenroda-Triebes. Bei uns wohnen Kinder und Jugendliche, junge Volljährige, Schwangere, Mütter und/oder Väter mit Kind in unterschiedlichen alters- und geschlechtsgemischten Wohn- und Betreuungsformen zusammen.

Die Kinder- und Jugendhäuser „Future“ Am Sophienbad 4, 6 und 9 befinden sich am Stadtrand der Kleinstadt Auma-Weidatal in Thüringen malerisch eingebettet in eine reizvolle waldreiche Landschaft mit Blick auf den Kesselsee.

33 weibliche und männliche Kinder und Jugendliche, die in unterschiedlichen Wohn- und Betreuungsformen wohnen, können hier lernen, sich entfalten und erwachsen werden. Unsere Einrichtung ist für Kinder und Jugendliche geeignet, die nicht mehr in ihrer Familie bzw. in ihrem bisherigen sozialen Bezugssystem verbleiben können, auch auf Grund von seelischer Behinderung. Es ist uns wichtig, in unserer Einrichtung eine Atmosphäre zu schaffen, in der das Wahrnehmen, Akzeptieren und der Austausch der unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen möglich ist. Dafür sorgen qualifizierte und motivierte Mitarbeiter*innen.

Zur Freizeitgestaltung und Entspannung in den Häusern sowie auf dem heimeigenen Gelände gibt es vielfältige Möglichkeiten. Neben unseren eigenen reichhaltigen Freizeitangeboten besteht für die Kinder und Jugendlichen selbstverständlich auch die Möglichkeit der Mitwirkung in vielen Vereinen der Region. Die generationsübergreifende Arbeit ist bedeutsamer Inhalt unserer Konzepte und spie-gelt sich somit in der Arbeit aller Einrichtungen wider.

Eine Kooperationsvereinbarung zwischen der staatlichen Regelschule „Franz Kolbe“ Auma-Weidatal und der AWO Zeulenroda wurde abgeschlossen und unterstützt die Jugendlichen bei ihrem Übergang von der Schule in die Berufs- und Arbeitswelt.

Was bieten wir

Zum Wohnen stehen den Kindern und Jugendlichen in unseren Häusern folgende Räumlichkeiten zu Verfügung:

  • modern eingerichtete Ein- und Zweibettzimmer
  • Verselbständigungszimmer mit Küchenzeile
  • gemütliche Aufenthaltsräume
  • Gruppenküchen zur Selbstversorgung
  • ausreichende Sanitäranlagen

Die Kinder und Jugendlichen haben zur Freizeitgestaltung und Entspannung in den Häusern sowie auf dem heimeigenen Gelände, aber auch außerhalb vielfältige Möglichkeiten:

  • ein heimeigenes großes Spielgelände (z. B. Trampolinspringen, Fußball, Tischtennis, Volleyball, Fahrradfahren)
  • Billard- und Dartszimmer
  • Musikzimmer
  • Fitnessraum
  • Snoezelraum
  • Sauna
  • Kreativwerkstatt
  • moderner Beratungs- und Schulungsraum, der auch für Lernförderungen, Feste und Veranstaltungen oder als Heimkino genutzt werden kann
  • Möglichkeit der Mitwirkung in vielen Vereinen der Region
Die Leistungen der einzelnen Häuser:

Haus Am Sophienbad 6 mit zwei Wohngruppen – 16 Plätze

  • Heimerziehung nach §§ 27 und 34 SGB VIII mit zwei Wohngruppen, die für Kinder und Jugendliche untereinander zugänglich und erreichbar sind
  • für die Altersgruppe von 6 – 16 Jahren
  • in Ausnahmefällen ist Hilfe auch für nichtschulfähige Kinder sowie für junge Volljährige nach § 41 SGB VIII möglich

Haus Am Sophienbad 4 - 10 Plätze

  • Heimerziehung nach §§ 27 und 34 SGB VIII
  • für die Altersgruppe von 6 – 16 Jahren
  • in Ausnahmefällen ist Hilfe auch für nichtschulfähige Kinder sowie für junge Volljährige nach § 41 SGB VIII möglich

Haus Am Sophienbad 9 – 7 Plätze

  • 7 Plätze - sozialpädagogisch-therapeutische Intensivbetreuung für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche nach §§ 27 und 35 a SGB VIII
  • für die Altersgruppe von 7 – 18 Jahren und im Einzelfall darüber hinaus
Fachliche Kompetenzen
  • sozialpädagogische Einzel- und Gruppenarbeit
  • Gruppen- und Gesprächstherapie
  • Krisenintervention
  • Familienberatung für Eltern verhaltensauffälliger Kinder und Jugendlicher
  • Hausaufgabenbetreuung
  • ständiger Informationstausch zwischen Heim und Eltern
  • enger Kontakt zu Schulen und Ausbildungsbetrieben
  • Ausbildungsplatzsuche, Bewerbungstraining
  • Qualitätszirkel für kontinuierliche Optimierung
Ansprechpartner
Kontakt

Kinder- und Jugendhäuser "Future"
Am Sophienbad 4 - 6 - 9
07955 Auma-Weidatal

Telefon: 036626 / 20254
Handy: 0173 / 8175335
Fax: 036626 / 31818
Heimleiter: Peter Dorn
E-Mail: peter.dorn@awo-zeulenroda.de
päd. Leiter/stellv. Heimleiter: Denny Lukes
E-Mail: denny.lukes@awo-zeulenroda.de

Weitere Informationen