Menü
Wird geladen...

Zusammenhalt mit Herz

AWO
Wichtige Information

Ihrer AWO

Flohmarkt mit Küchenbasar.

Wichtige Information

++ Informationen zu unserer AWO Geschäftsstelle ++

Bei Fragenund Anliegenkönnen Sie uns zu den bekannten Öffnungszeiten unserer AWO Geschäftsstelle telefonischkontaktieren. Gerne können Sie uns auch eine E-Mailsenden.
Telefon: 036626 / 9575 11 E-Mail: info@awo-zeulenroda.de Öffnungszeiten: Mo.bis Do. von 8 -12 Uhr sowie 13 -16 Uhr, Fr.von 8 -13 Uhr

++ Information an die Eltern der Kinder unserer Kindertageseinrichtungen ++

Laut einer Mitteilung des Thüringer Bildungsministeriums wird die Kinderbetreuung in allen Kindergärten ab Dienstag, dem 17.03.2020 zunächst bis zum Ende der Osterschulferien (19.04.2020) ausgesetzt. Wir bieten für besondere Berufsgruppen eine Bedarfsbetreuung an. Dazu hat das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) eine Präzisierung des Kreises der Eltern, für deren Kinder eine Notbetreuung in Betracht kommt, vorgenommen.

Wir bieten eine Notbetreuung in folgenden Kitas an:

  • Kita „Pusteblume“, Stadtbachring 30, Zeulenroda – Tel. 036628 / 82383
  • Kita „Haus Kinderglück“, Wesserstraße 21, Triebes – Tel. 036622 / 51432
  • Kita „Sonnenschein“, Friedhofstraße 4, Auma – Tel. 036626 / 20373

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungsleiterin bzw. Stellvertreterin.
Weitere Information erhalten Sie unter: https://bildung.thueringen.de

++ Information für unsere Kinder- und Jugendhäuser „Future“ in Auma-Weidatal und Zeulenroda-Triebes ++

In Anlehnung an die Verfügungen der Landesregierung zu den Kindertagesstätten und Pflegeeinrichtungen sind bis auf weiteres keine Besuche in unseren Kinder- und Jugendhäusern gestattet. Bei Nachfragen und Anliegen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an unsere Mitarbeiter*innen in der Einrichtung
Telefon: 036626 / 20 254 E-Mail: peter.dorn@awo-zeulenroda.de

++ Information für die Angehörigen der Bewohner*innen sowie Besucher unseres Pflegezentrums "Zum alten Kraftwerk" in Auma-Weidatal ++

Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des CoronaVirus haben wir zum Schutz unserer Bewohner*innen Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Auf Anordnung der Heimaufsicht sind ab sofort keine Besuche in unserem Pflegezentrum mehr gestattet. Bei Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte wie gewohnt telefonisch an die Mitarbeiter*innen in unserer Einrichtung unter den Ihnen bekannten Telefonnummern.
Telefon: 036626 / 3175 0 E-Mail: katrin.steitz@awo-zeulenroda.de
E-Mail: daniela.feustel@awo-zeulenroda.de


Skype & WahtsApp
Liebe Angehörige unserer Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegezentrums "Zum alten Kraftwerk" in Auma, Sie können ab jetzt mit Ihren Verwandten via Skype und WhatsApp in Kontakt treten.

Skype-Name: AWO-Pflegezentrum

WhatsApp: 0171 / 2993825

Erreichbar täglich von 8-15 Uhr auf beiden Kanälen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin Frau Feustel: Telefon️ 036626 31750.

Wir haben hierzu extra Tablets angeschafft, um Ihnen diese Kontakte in dieser schwierigen Zeit zu ermöglichen. Falls Sie kein Skype nutzen, könnten wir auch WhatsApp einrichten. Oder Sie installieren sich Skype.

++ Information für die Mieter*innen unserer Wohnanlagen ++

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass voraussichtlich bis 19.04.2020 keine Veranstaltungen in unseren Wohnanlagen stattfinden. Bei Fragen und Anliegen rufen Sie bitte in unserer AWO Geschäftsstelle an oder senden uns eine E-Mail.
Weitere Telefonnummern und E-Mail-Adressen unserer Einrichtungen finden Sie auf unserer Webseite unter: www.awo-zeulenroda.de

Wir bitten um Ihr Verständnis in dieser auch für uns außergewöhnlichen Situation und wünschen Ihnen gute Gesundheit.

Angebote

Unser Wirken für und nahe am Menschen.

Angebot

Kinder

Kinder

Jugendliche

Jugendliche

Senioren

Senioren

Menschen mit Beeinträchtigungen

Menschen mit Beeinträchtigungen
Mitten im Leben

Ausgabe 3 / 2020
Alles rund um die AWO Zeulenroda

Mitten im Leben

aktuelle Ausgabe
ältere Ausgaben

Unsere Einrichtungen
zur Übersicht
Wir unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten und fördern alternative Lebenskonzepte. Aus den Leitsätzen der AWO.